DER DOSHA TYP „PITTA“

ERFAHRE MEHR ÜBER DEN SCHÖNHEIT LIEBENDEN PITTA-MENSCHEN

PITTA ist die Bioenergie (Feuer und Wasser), das Feuer- bzw. Stoffwechselprinzip, Prinzip des Wandels

Der Pitta Typ : Der energische Macher

Der Pitta Typ bevorzugt aufgrund seiner inneren Hitze eine angenehm kühle Umgebung. Er bräunt leicht und läßt ungern Mahlzeiten aus.
Pitta-Menschen verfügen über ein außerordentliches Energiepotential, sind körperlich und geistig sehr kompetent und leistungsstark und gute Redner.
Gleichzeitig sind sie manchmal aufbrausend.

Sie lieben Schönheit und Perfektion, Kunst und Kultur, Geselligkeit und einen Hauch von Luxus. Ihre Statur ist mittelgroß, muskulös, athletisch und wohlproportioniert. Sie halten ihr Gewicht moderat, nehmen nicht schnell ab, aber auch nicht schnell zu. Das feurige Pitta gibt Hitze, Schärfe und Säure. Dies bewirkt eine gute Verdauung, einen guten Stoffwechselumsatz, starkes Schwitzen und eine warm und gut durchblutete Haut.

Im Alltag können sie sich gut durchsetzen und arbeiten zielorientiert.

Pitta dominante Menschen neigen zu Beschwerden, die dem Feuerelement zugeordnet sind, wie

  • Leberbeschwerden
  • Übersäuerung
  • Hautprobleme, Vereiterungen, Wundnässe
  • Blutunreinheiten
  • entzündliche Prozesse im Körper
  • Ärger, Wut
  • Übermäßige Schweißbildung
  • Sodbrennen
  • Bluthochdruck
  • Übermäßiger Hunger und Durst
  • Verlangen nach kalten, süßen Nahrungsmitteln
  • etc.
DER DOSHA-TYP “VATA”
DER DOSHA-TYP “KAPHA”
Menü