Aktive Pause

  • Dehn- und Entspannungsübungen für den Körper und Geist. Belebend und kräftigend bei Stress und Belastung.
  • Bewegte Pausen sind der beliebte Allrounder.
  • Geübt wird in normaler Kleidung und ohne, dass jemand ins Schwitzen kommt.

Informationen anfordern

30 Minuten – Aktive Pause

Für eine belebende Aktive Pause braucht es nicht viel. Weder ein spezielles Yoga-Outfit, noch Umkleidekabinen oder Duschen. Geübt wird in normaler Kleidung und ohne, dass jemand ins Schwitzen kommt. Im Unternehmen benötigen Sie lediglich einen Raum mit Stühlen ggf. im Home Office einen Stuhl mit etwas Platz und schon kann’s losgehen: Mit einfachen Bewegungen wird die Nacken- und Schultermuskulatur gelockert sowie die Flexibilität der gesamte Wirbelsäule gefördert. Ihre Mitarbeiter finden zurück zum natürlichen, tiefen Atem und richten Ihren Geist wieder auf das Wesentliche aus. Das Ziel einen Gesundheitsimpuls zu geben, der das Angebot zur Betrieblichen Gesundheitsförderung  in Ihrem Unternehmen garantiert bereichert.

Nach einer solchen Yogapause lässt sich die zweite Tageshälfte wieder gestärkt und konzentriert angehen.

Konzept
Business Ayur Yoga
Menü